AGB

Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.

Endlich-schmerzfrei.org ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Der Kunde erklärt sich dann mit der Neuregelung einverstanden, soweit er nicht innerhalb von 4 Wochen widerspricht. Vorher eingehende Aufträge werden nach den dann noch gültigen alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

Veranstaltungen

Ihre Anmeldung ist nach eingegangener Zahlung verbindlich. Sie kann dann weder storniert noch geändert werden – aber Sie können eine Ersatzperson schicken. In diesem Fall erklärt sich die Ersatzperson automatisch bereit unsere AGB´s zu akzeptieren. Falls sie sich zu einem Therapeuten-Seminar angemeldet haben, muss die Ersatzperson ebenfalls ein ausgebildeter Therapeut sein und die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Wir behalten uns vor Ersatzpersonen, die die Voraussetzungen nicht erfüllen, vom Seminar auszuschliessen. Therapien dürfen nur von behördlich autorisierten Personen gewerbsmäßig ausgeübt werden. Die Seminare ersetzen keine medizinische Behandlung. Bei Nichterscheinen wird der Betrag nicht zurückerstattet.

Höflichkeits-Klausel: Egal wieso sie nicht teilnehmen können – wir müssen aus organisatorischen Gründen die o.g. Regeln einhalten. Bitte respektieren sie unsere AGBs, v.a. wenn der oben geschilderte Fall eintreten sollte. Aus Gründen der Fairness bitten wir sie keine “bösen oder mitleidigen Emails” zu schreiben. Es ist nicht unser Verschulden, wenn Sie nicht teilnehmen können und wir werden keine Ausnahmen machen.

Im Falle von Verletzungen (auch mit Spätfolge) oder bei Verlust von persönlichen Gegenständen bzw. bei Beschädigung von Privateigentum während der Veranstaltungen ist eine Haftung auf Ersatz bzw. Schadenersatz ausgeschlossen; die vorstehende Regelung schliesst auch die weitergehende Haftung des Veranstalters, der Seminarleiter und sonstiger Mitwirkenden aus. Durch Teilnahme an einer Veranstaltung wie Event, Meeting oder Seminar sind die Teilnehmer automatisch kostenloses Fördermitglied im Verein zur Regeneration der Wirbelsäule e.V.. Mit der Anmeldung und Teilnahme an einer Veranstaltung erkläret sich der Teilnehmer mit der Vereinssatzung einverstanden.

Bitte keine Jacken, Taschen, Wertsachen, etc. in den Seminarraum mitbringen. Den Anweisungen des verantwortlichen Personals ist Folge zu leisten. Die Teilnahme an allen Übungen ist freiwillig und erfolgt ohne Zwang. Wir behalten uns das Recht vor die Behandlung jederzeit nach Ermessen des behandelnden Therapeuten abzubrechen z.B. wenn der Patient Angst hat, nicht ausreichend vorbereitet ist, während der Behandlung beim Patienten Umstände (physischer und/oder psychischer Art) eintreten etc., die einen sofortigen Behandlungsstop notwendig machen.

Vom Veranstalter wird für die Dauer der Veranstaltung keine Unfallversicherung abgeschlossen. Der Teilnehmer selbst übernehme für seine Teilnahme die volle Verantwortung. Änderungen werden vorbehalten.

Produkte

Kleine Abweichungen und technische Änderungen oder Neuerungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.

Vertragsabschluss und Rücktritt

Der Vertrag unter Einschluss dieser AGB zwischen dem Kunden und dem Verein kommt dadurch zustande, dass der Kunde nach Betätigen der ‘Spenden’-Taste seine Zahlung bestätigt. Der Verein nimmt dieses Angebot nach Zahlungseingang durch Bestätigung der Spende an. Der Verein behält sich die Annahme der Spende vor.

Zahlung und Quittung

Die Spendenquittung erhalten sie nach Zahlungseingang über Paypal oder mittels Banküberweisung.

Widerrufsrecht

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. E-mail, Brief, Fax) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform.

Datenschutz

Der Kunde ermächtigt Endlich-schmerzfrei.org mit dem Absenden der Spende, die erhaltenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetze verarbeiten, speichern, auswerten und nutzen zu können. Der Kunde hat ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschliesslich für Zwecke rund um Ihre Spende. Es gehört zu unseren Grundsätzen, Ihre Daten absolut vertraulich zu behandeln und diese nicht an Dritte weiterzugeben.

Sonstiges

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Im Falle der Geltendmachung von Ansprüchen jeglicher Art aus urheberrechtlichen, wettbewerbsrechtliche sowie markenrechtlichen Angelegenheiten bitte wir, uns umgehend zu kontaktieren, sodass unnötige Rechtsstreitigkeiten, Abmahnungen und Kosten vermieden werden können. Falls Ansprüche der oben genannten Art reklamiert werden, sagen wir bereits hier zu, dass wir vor einer endgültigen rechtsverbindlichen Klärung vorsorglich Abhilfe schaffen werden, sodass eine eventuelle Wiederholungsgefahr verbindlich ausgeschlossen ist.

Eine dennoch ergehende Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme würde von uns sodann wegen Nichtbeachtung einer Schadensminderungspflicht zurückgewiesen. Bei unnötigen bzw. unberechtigten Abmahnungen und Folgemaßnahmen behalten wir uns ausdrücklich vor, diese mit einer negativen Feststellungsklage zu beantworten.

 


Copyright © 2017 endlich-schmerzfrei.org